Islandpferde Römerberg


Direkt zum Seiteninhalt

Jungpferdeweide

Zucht > Galerie


Derzeit haben wir eine Jungpferdeweide für Stuten und Hengste.

Unser Junggemüse verbringt den ganzen Sommer und Winter auf großen, hügeligen Wiesen mit Bachlauf. Eingezäunt ist mit 3-fach Weideschnur über ein Netzgerät. Schattenspendende Bäume sind vorhanden und ein Unterstand wird zum Winter hin gebaut. Wenn kein Gras mehr da ist, werden Heuballen in Rundballenraufen Rund um die Uhr zur Verfügung gestellt. Kontrolliert wird 2 x täglich. Mineralfutter wird 1 x täglich gefüttert. Mineral- und Salzlecksteine werden zur Verfügung gestellt. Geimpft und entwurmt wird regelmässig und auch der Schmied kommt nach Bedarf.

Absetzer verbringen den ersten Winter zusammen, damit ist die Zufütterung von Aufzuchtfutter einfacher, und werden dann im April/Mai nach Geschlechtern auf die jeweiligen Jungpferdeweiden verteilt.

Bilder folgen...









Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü